Staaken

Staaken - Am Pfarrhof 2356.jpg

Staaken - Am Pfarrhof

Beschrieben: Ja

Marke: ohne

Datum: 4.10.1920

Verlag: Gartenstadt Staaken

Ein besonderes Augenmerk gilt der Gartenstadt Staaken. Der Spandauer Wohnungsmarkt war 1913 dem Anstieg der Bevölkerung nicht mehr gewachsen.

Staaken Delbrückstrasse 1548.jpg

Staaken - Delbrückstraße

Beschrieben: Ja

Marke: ohne

Datum: 19.6.1924

Verlag: Robert Reimer

Beim Richtfest in der Gartenstadt, am 19. Juni 1914, verzehrten 500 Arbeiter und Handwerker 4,5 Zentner Eisbein und 10 Fässer Bier.

Staaken Kleiner Platz 1675.jpg

Staaken - Am kleinen Platz

Beschrieben: Ja

Marke: 144

Datum: 4.1.1921

Verlag: Verlag der Gartenstadt Staaken

.

Staaken OBus 1604.jpg

Staaken - O-Bus

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1934

Verlag: BVG

Ab dem 1. April 1927 gab es eine Autobuslinie nach Staaken. 1933 diente diese Strecke auch als Erprobungsstrecke für einen Oberleitungsbus

Staaken Am langen Weg 1549.jpg

Staaken - Am langen Weg

Beschrieben: Ja

Marke: ohne

Datum: um 1920

Verlag: Junghanß & KoritzerS.

Deshalb beschloss das preußische Innenministerium eine 360.000 qm große Ackerfläche in Staaken zu erwerben.

Staaken Kaufhäuser Markt 2246.jpg

Staaken - Kaufhäuser am Markt

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1915

Verlag: Robert Reimer

Zu jeder Wohnung gehörte ein Garten. Ein Ausbau der Gartenstadt fand in den Jahren 1924 bis 1929 statt.

Staaken Luftschiffhalle Replika 2088.jpg

Staaken - Luftschiffhalle (Replika)

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1920

Verlag: Papato

Am 9. November 1916 verließ das erste Luftschiff die Staakener Werft. Insgesamt konnten in Staaken bis zum Ende des Ersten Weltkriegs zwölf Zeppeline gebaut werden.

Staaken Amalienhof Poststation 1839.jpg

Amalienhof - Poststation Staaken

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 14.7.1913

Verlag: Selle & Kuntze

Mit dem Bau der ersten Häuser wurde 1914 begonnen. Als man die Gartenstadt vollendete, bestand sie aus 804 Woh-nungen in 298 Einfamilien- und 146 Mehrfamilienhäusern.

Staaken Kleiner Platz 1550.jpg

Staaken - Am kleinen Platz

Beschrieben: Ja

Marke: 390

Datum: 19.12.1927

Verlag: R. Reimer

Erst mit der Eröffnung des Bahnhofs Staaken am 15. August 1900 war auch Staaken an das Bahnnetz angebunden.

Staaken Schulhaus Kirche 1135.jpg

Staaken - Schulhaus und Kirche

Beschrieben: Ja

Marke: 70

Datum: 30.7.1902

Verlag: unbekannt

Im Jahr 1308 wird Staaken als „Pfarrdorf“ bezeichnet, muss also zu diesem Zeitpunkt schon eine Kirche besessen haben.

Staaken Kirche Gasthof 1910.jpg

Staaken - Kirche und Gasthof

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 4.6.1916

Verlag: Joh. Lindenberg

Das Lokal lag am Nennhauser Damm 65-69 Ecke Brunsbüttler Damm. In einem Saal fanden die ersten Filmvorführungen in Staaken statt.

Staaken Zwischen den Giebeln 1861.jpg

Staaken - Zwischen den Giebeln

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1930

Verlag: Tagesspiegel (Abonnent)

.