Zitadelle, Juliusturm & Festungsgraben

Am Festungsgraben 1427.jpg

Am Festungsgraben

Beschrieben: Ja

Marke: 55

Datum: 29.8.1900

Verlag: H. Flemming's Buchhandlung

Der ehemalige Festungsgraben wurde zum Nordhafen ausgebaut, um die Ansiedlung privater Industrie zu fördern.

Am Festungswall 1225.jpg

Am Festungswall

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 21.8.1907

Verlag: Goldiner

.

Am Festungsgraben 1282.jpg

Am Festungsgraben

Beschrieben: Ja

Marke: 46

Datum: 6.10.1899

Verlag: A. Flemming's Buchh.

.

Glacis 1538.jpg

Glacis

Beschrieben: Ja

Marke: Feldpost

Datum: 13.9.1918

Verlag: Graphische Verlags-Anstalt

Beim Glacis handelte sich um einen breiten Sandstreifen, der weder bebaut noch bepflanzt werden durfte, um freie Sicht und ein freies Schussfeld zu gewährleisten.

Juliusturm Spreepartie 1147.jpg

Am Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: Feldpost

Datum: 12.7.1915

Verlag: Paul Schnabel

1926 wurde der Zitadellenpark angelegt. Das Gelände um die Zitadelle, einschließlich Festungsgraben, wurde 1959 zum Landschaftsschutzgebiet erklärt

Wilhelmsgarten Juliusturm 1850.jpg

Wilhelmsgarten und Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 14.4.1910

Verlag: Graphisches Institut "Urania"

.

Zitadelle Juliusturm f 1013.jpg

Zitadelle

Beschrieben: Ja

Marke: ohne

Datum: 8.4.1915

Verlag: K. R. Sp.

Die Spandauer Zitadelle zählt in Europa zu den bedeutends-ten erhaltenen Festungsanlagen des 16.Jahrhunderts. Erbaut wurde sie im Stil italienischer Festungsanlagen.

Zitadelle Juliusturm f 1507.jpg

Citadelle

Beschrieben: Ja

Marke: 46

Datum: 17.6.1899

Verlag: unbekannt

.

Zitadelle Juliusturm f 1790.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 516

Datum: 30.6.1936

Verlag: Buntdruck

Der Palas war das Wohnhaus der Burg. Hier wohnten die Landesherren, wenn sie in Spandau weilten.

Zitadelle Juliusturm f 2050.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um1920

Verlag: R. R. Sp

.

Zitadelle Juliusturm f 2177.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 7.12.1907

Verlag: A. Orlt

Ferner befand sich während des Zweiten Weltkriegs im Juliusturm auch der Sitz einer Luftschutzzentrale.

Zitadelle Juliusturm f 2304.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 26.6.1910

Verlag: Hans Cerf

.

Zitadelle Juliusturm f Kriegsschatz 1012.jpg

Juliusturm - Kriegsschatz

Beschrieben: Ja

Marke: 70

Datum: 30.7.1913

Verlag: Vereinigung der P+S-Händler

Am 3. und 6. Juli 1874 wurde hier der vom Deutschen Reichstag beschlossenen ‘Reichskriegsschatz’ in Höhe von 120 Millionen Mark in gemünztem Gold, verpackt.

Zitadelle Juliusturm f Winter 2271.jpg

Juliusturm - Winter

Beschrieben: Ja

Marke: 70

Datum: 30.11.1901

Verlag: unbekannt

.

Zitadelle Juliusturm sw 1133.jpg

Zitadelle und Juliusturm

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1925

Verlag: P. E. Spd.

.

Zitadelle Juliusturm sw 1748.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: ohne

Datum: 27.1.1927

Verlag: P. E. Spd.

.

Zitadelle Juliusturm sw 1920.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1910

Verlag: Hermann Mund

.

Zitadelle Juliusturm sw 1925.jpg

Juliusturm - mit Fahne

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 14.7.1909

Verlag: unbekannt

.

Zitadelle F 2405.jpeg

Juliusturm 

Beschrieben: Ja

Marke: 45

Datum: 8.10.1899

Verlag: J. Goldiner

Ähnliches Motiv wie zuvor in farbe.

Zitadelle Juliusturm sw Innenhof Schwalben 2220.jpg

Juliusturm - Innenansicht

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 14.12.1908

Verlag: unbekannt

.

Zitadelle Parade 1826.jpg

Zitadelle und Parade 

Beschrieben: Ja

Marke: 46

Datum: 21.1.1896

Verlag: unbekannt

Lithographie

Zitadelle sw 2269.jpg

Citadelle

Beschrieben: Ja

Marke: 70

Datum: 21.11.1903

Verlag: M. B. B. 

.

Am Festungsgraben 2143.jpg

Am Festungsgraben

Beschrieben: Ja

Marke: 389

Datum: 25.5.1928

Verlag: Lindemann & Co.

Auf der Festungsseite verlief vor dem Festungsgraben der sogenannte gedeckte Weg, der als erste Verteidigungslinie als Feuerstellung für Geschütze diente.

Am Festungswall 1257.jpg

Am Festungswall

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 5.12.1910

Verlag: M. Hirsch

Motiv wie zuvor, nur in schwarz-weiß und von einem anderen Verlag.

An der Zitadelle 1281.jpg

An der Citadelle

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 24.8.1911

Verlag: M. Hirsch

Am 26. Juni 1921 Gründete Otto de Nolte ein Naturtheater auf dem Glacis der Zitadelle, die sogenannte „Freilichtbühne“.

Juliusturm 2300.jpg

Am Juliusturm

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1930

Verlag: Conrad Junga

.

Juliusturm mit Promenade 2402.jpeg

Am Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 9.1.1914

Verlag: Warenhaus M. Hirsch

Julisturm mit Promenade

Zitadell Juliusturm sw 1085.jpg

Juliusturm - Werbekarte

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1910

Verlag: Schaefer & Co.

.

Zitadelle Juliusturm f 1132.jpg

Zitadelle

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1925

Verlag: Buntdruck

1560 wurde mit dem eigentlichen Bau der Zitadelle begonnen. Graf zu Lynar übernahm von 1578 - 1594 die Leitung der Bauarbeiten.

Zitadelle Juliusturm f 1623.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: Feldpost

Datum: 25.11.1914

Verlag: R. B. S.

Die Zitadelle erfüllte in erster Linie militärische Aufgaben, diente aber bis 1879 auch als Staatsgefängnis.

Zitadelle Juliusturm f 2051.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um1910

Verlag: Rob. Reimer

Seit 1809 diente der Pallas bereits als Laboratorium und wurde 1817 zum geheimen Raketenlaboratorium.

Zitadelle Juliusturm f 2131.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: Feldpost

Datum: 12.9.1915

Verlag: Warenhaus M. Hirsch

.

Zitadelle Juliusturm f 2219.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1915

Verlag: Lindemann & Co.

.

Zitadelle Juliusturm f 2305.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 87+107

Datum: um 1919

Verlag: J. Goldiner.

Der Juliusturm neigte sich im Laufe der Zeit um 80 cm nach Westen. Deshalb überhöhte Schinkel den Zinnenkranz auf der Westseite, damit der Abschluss wieder waagerecht war.

Zitadelle Juliusturm f Kriegsschatz 2085.jpg

Juliusturm - Kriegsschatz

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 1.5.1911

Verlag: Vereinigung der Papierhändler

Er war ein Teil der französischen Kriegsentschädigung. Er wurde im Juliusturm eingelagert, was Spandau weit über seine Grenzen hinaus bekannt machte.

Zitadelle Juliusturm Relief 1589.jpg

Juliusturm - Reliefkarte

Beschrieben: Ja

Marke: 70

Datum: 5.3.1902

Verlag: Oskar Klukow

.

Zitadelle Juliusturm sw 1443.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 46

Datum: 15.1.1898

Verlag: J. Goldiner

.

Zitadelle Juliusturm sw 1791.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: ohne

Datum: 16.7.1936

Verlag: unbekannt

.

Zitadelle Juliusturm sw 1921.jpg

Juliusturm - mit Prägung

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1910

Verlag: unbekannt

.

Zitadelle Juliusturm sw 2176.jpg

Juliusturm 

Beschrieben: Ja

Marke: 46

Datum: 9.8.1899

Verlag: unbekannt

.

Zitadelle Juliusturm sw Gruß aus Spandau 2270.jpg

Juliusturm 

Beschrieben: Ja

Marke: 46

Datum: 25.6.1900

Verlag: Act. Ges. f. Aut. Verkauf

.

Zitadelle Juliusturm sw Kriegsschatz 1922.jpg

Juliusturm - Kriegsschatz

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 22.3.1912

Verlag: Vereinigung der papierhändler

.

Zitadelle Steinerne Brücke 1423.jpg

Zitadelle und Steinerne Brücke 

Beschrieben: Ja

Marke: ohne

Datum: um 1920

Verlag: Carl Jander

Zeichnung

Am Festungsgraben 2272.jpg

Am Festungsgraben

Beschrieben: nein

Marke: ohne

Datum: um 1930

Verlag: Lindemann & Co.

Motiv wie zuvor, nur in schwarz-weiß.

Am Festungswall 1959.jpg

Am Festungswall

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1900

Verlag: E. Schröter

Motiv wie zuvor, nur älter.

Glacis 1014.jpg

Glacis

Beschrieben: Ja

Marke: ohne

Datum: 10.7.1911

Verlag: unbekannt

Vor der Zitadelle verläuft das Glacis (Festungsvorfeld). Da das Glacis zur Verteidigungskonzeption gehörte, war es ein wesentlicher Bestandteil jeder Festung.

Am Juliusturm 2397.jpeg

Am Juliusturm

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1920

Verlag: J. Goldiner

.

Partie am Juliusturm 1662.jpg

Am Juliusturm

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1920

Verlag: R. R. Sp.

.

Zitadelle Juliusturm chrom 2174.jpg

Zitadelle - Chromdruck

Beschrieben: Ja

Marke: 46

Datum: 26.4.1900

Verlag: A. Flemming's Buchhandlung

Als die Zitadelle 1813 von den Franzosen besetzt war und deshalb von preußischen Truppen beschossen wurde, wurden viele Häuser im Behnitz beschädigt oder brannten aus.

Zitadelle Juliusturm f 1221.jpg

Citadelle Prägekarte

Beschrieben: Ja

Marke: 55

Datum: 21.3.1901

Verlag: A. S. Ph. B.

.

Zitadelle Juliusturm f 1685.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 15.8.1913

Verlag: R. Reimer

.

Zitadelle Juliusturm f 1926.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 27.6.1906

Verlag: Reinicke & Rubin

1936 wurde der Pallas zu einem Offizierskasino umgebaut.

Zitadelle Juliusturm f 2175.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: ohne

Datum: 23.5.1923

Verlag: C. B. M. P. S.

Von 1936 bis 1938 wurde auf der Zitadelle das Heeres-Gasschutz-Laboratorium eingerichtet.

Zitadelle Juliusturm f 2301.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: Feldpost

Datum: 9.8.1918

Verlag: Adolf Dietz

Bis 1945 war die Zitadelle deshalb nur einem kleinen Kreis von Personen zugänglich.

Zitadelle Juliusturm f Kommandantur 1792.jpg

Zitadelle - Kommandantur mit Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 28.5.1908

Verlag: Reinicke & Rubin

.

Zitadelle Juliusturm f Wappen 1319.jpg

Juliusturm 

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 7.9.1908

Verlag: R. R. Spandau

.

Zitadelle Juliusturm Park 1144.jpg

Zitadelle und Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 515

Datum: 17.9.1937

Verlag: J. G. B.

.

Zitadelle Juliusturm sw 1588.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 55

Datum: 25.11.1900

Verlag: R. Reimer

.

Zitadelle Juliusturm sw 1794.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 55

Datum: 17.6.1901

Verlag: H. M. Sp.

.

Zitadelle Juliusturm sw 1924.jpg

Juliusturm 

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1920

Verlag: Oskar Klukow

.

Zitadelle Juliusturm sw 2342.jpg

Juliusturm 

Beschrieben: Ja

Marke: 70

Datum: 9.3.1903

Verlag: unbekannt

.

Zitadelle Juliusturm sw Innenhof 1294.jpg

Juliusturm - Innenansicht

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1920

Verlag: R. R. S.

.

Zitadelle Juliusturm sw Kriegsschatz 1923.jpg

Juliusturm - Kriegsschatz

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 26.4.1912

Verlag: unbekannt

.

Zitadelle Steinerne Brücke 2200.jpg

Zitadelle und Steinerne Brücke

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 15.7.1923

Verlag: A. Flemming's Buchhandlung

Motiv wie zuvor, nur in Farbe.

Juliusturm halt gegen licht 1918.jpg

Juliusturm - Halt gegen Licht Karte

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 28.10.1905

Verlag: Luna

Bereits 1817 wurde auf dem Gelände der Zitadelle das geheime Brandraketen-Laboratorium eingerichtet.

Juliusturm HK F 1145.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1920

Verlag: Reinicke & Rubin

.

Juliusturm sw hk 2221.jpg

Juliusturm - Reichskriegsschatz

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 26.4.1908

Verlag: Verlag Gross Berlin

.

Juliusturm sw hk Innenansicht 1332.jpg

Juliusturm - Innenansicht

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1920

Verlag: R. Reimer

.

Zitadelle Juliusturm f hk 1622.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 70

Datum: 12.9.1902

Verlag: R. Reimer

.

Zitadelle Juliusturm f hk Mädchen 2222.jpg

Juliusturm 

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 3.11.1905

Verlag: M. B. B. 

.

Juliusturm hk F 1127.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 70

Datum: 29.1.1904

Verlag: unbekannt

Hieraus entwickelte sich 1828 eine Feuerwerks-Kompanie. Später wurde das Laboratorium um ein Zünder-Laboratorium ergänzt.

Juliusturm hk sw 1387.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 99

Datum: 22.9.1916

Verlag: Reinicke & Rubin

.

Juliusturm hk f  2388.jpeg

Juliusturm - Reichskriegsschatz

Beschrieben: Ja

Marke: 86

Datum: 4.8.1913

Verlag: H. Krüger

Ähnliches Motiv wie zuvor in Farbe.

Juliusturm hk sw 1416.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: Feldpost

Datum: 25.3.1915

Verlag: unbekannt

.

Zitadelle Juliusturm f hk 1795.jpg

Juliusturm 

Beschrieben: Ja

Marke: Feldpost

Datum: 2.10.1918

Verlag: unbekannt

.

Juliusturm HK F 2011.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Nein

Marke: ohne

Datum: um 1920

Verlag: R. R. Sp

1832 wurde alles in "Königliches Feuerwerks-Laboratorium" umbenannt.

Juliusturm hk sw 1919.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: Feldpost

Datum: 13.11.1915

Verlag: unbekannt

.

Juliusturm HK F 2404.jpeg

Juliusturm - Reichskriegsschatz

Beschrieben: Ja

Marke: 85

Datum: 10.11.1910

Verlag: Reinicke & Rubin

Ähnliches Motiv wie zuvor, aber etwas andere Aufmachung und anderer Verlag.

Zitadelle Juliusturm f hk 1422.jpg

Juliusturm

Beschrieben: Ja

Marke: 70

Datum: 10.5.1903

Verlag: R. Reimer

.

Zitadelle Juliusturm f hk 2086.jpg

Juliusturm 

Beschrieben: Ja

Marke: Feldpost

Datum: 19.4.1917

Verlag: Meding & Co.

.